Unter ein Prozent: Zinssatz

Unter ein Prozent: Zinssatz für zehnjährige Baukredite so tief wie nie

Laut Stiftung Warentest liegen die Zinsen für zehnjährige Baukredite auf einem Rekordtief. Einige Baukredite werden bereits mit unter ein Prozent Zinsen angeboten.
 

Die Zeiten für Häuslebauer und Immobilienkäufer stehen nicht schlecht was die Zinsen für Baukredite betrifft. Wie die Finanzberatung FMH ermittelte, liegt der durchschnittliche Zinssatz für zehnjährige Baukredite bei 1, 07 Prozent. Insgesamt reicht die Spanne von 0,80 bis 1,46 Prozent. Kredite mit einer Laufzeit von 20 Jahren werden im Schnitt mit 1,77 Prozent angeboten. Hier liegt die Spanne zwischen 1,51 bis 2,49 Prozent.

Die Zinsen liegen damit auf einem neuen Rekordtief. Der Tiefstand ist nach Meinung von FMH damit aber noch nicht erreicht. „Ein wenig Luft nach unten gibt es noch“, sagt FMH-Inhaber Max Herbst. Denn solange die Leitzinsen unverändert bleiben, ist es vorstellbar, dass das Zinsniveau noch weiter fallen wird.

(Quelle: FMH-Finanzberatung)