Gutachten

Gutachten

Das Gutachten ist zur Vorlage bei Gericht, bei Finanz- und Steuerbehörden, bei Ehescheidungen, bei Erbauseinandersetzungen/-streitigkeiten, Schenkungen, komplexen Vermögensumschreibungen/-übergängen, zur Vorlage bei einem Kreditgeber (Bank), zur Vorbereitung eines Verkaufs und vielen weiteren Einsatzmöglichkeiten das einzige Gutachten, welches Ihren Anforderungen genügt.


Die Verkehrswertermittlung umfasst folgende Leistungen:

  • Ortstermin mit einer Innen- und Außenbesichtigung des Bewertungsobjekts
  • Fotodokumentation
  • augenscheinliche Beurteilung der Bausubstanz
  • ausführliche Beschreibung der dominierenden Merkmale der Immobilie
  • optimale  Beschreibung der wesentlichen Grundstücksdaten und rechtlichen Gegebenheiten
  • Überprüfung von Flächenangaben und Ermittlung von Bodenwerten
  • ausführliche Begründung des Ermittlungsverfahrens (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichsfaktorenverfahren) und Ableitung des Verkehrswertes
  • detaillierte Begründungen zu den für die Wertermittlung wesentlichen Einflussfaktoren
  • Berücksichtigung von Belastungen in Abteilung II des Grundbuches
  • Berücksichtigung von außergrundbuchlichen Belastungen
  • Analyse der Marktdaten
  • Aufarbeitung der vollständigen Objektunterlagen
  • Bewertung von Bauschäden und des Instandhaltungsstaus.

Folgende Unterlagen bitte zur Verfügung stellen:

  • Auszug aus der Flurkarte
  • aktueller Auszug aus dem Grundbuch (hier kann je nach Eintragung auch die Grundakte erforderlich sein)
  • aktueller Auszug aus dem Baulastenverzeichnis
  • Vermaßte Bauzeichnungen (Grundrisse und Schnitte)
  • Berechnung der Bruttogrundfläche (BGF)
  • Baugenehmigung
  • Wohn-, Nutzflächenberechnung
  • aktuelle Mietverträge und Mietzusammensetzung
  • bei Eigentumswohnungen zusätzlich Teilungserklärung, Beschlusssammlung und Protokolle der Eigentümerversammlung
  • bei Erbbaurechten zusätzlich Erbbaurechtsvertrag
  • Energieausweis

►Umfang eines kompletten Gutachtens 50-100 Seiten

Wenn Sie es als Auftraggeber wünschen, kann ich Ihnen gerne die Unterlagen besorgen bzw. erstellen.

Nicht im Leistungsumfang enthalten sind in der Regel:

  • eine Funktionsprüfung von technischen Anlagen
  • eine Recherche bezüglich Baugrund und möglichen Altlasten
  • eine Prüfung der formellen und materiellen Legalität des Bewertungsobjektes

Die Bearbeitungszeit ist je nach Objekt unterschiedlich und beträgt 5 bis 10 Werktage nach dem Ortstermin, sofern alle notwendigen Unterlagen vorliegen.

Zur Termin-Vereinbarung  _


Was sind Immobilien?

Eine Immobilie (lat. im-mobilis für eine nicht bewegliche Sache), (Immobilien Gutachten Trier Rheinland-Pfalz)in der Rechts- und Wirtschaftssprache „unbewegliches Sachgut“ genannt, ist ein Grundstück oder ein Bauwerk (Gebäude, Wohnung). Wenn ein Grundstück gemeint ist, wird eine Immobilie auch Liegenschaft genannt. Eine Besonderheit des Schweizer Sprachgebrauchs ist, dass Liegenschaft auch auf dem Grundstück errichtete Gebäude bezeichnet und damit dem deutschsprachigen Begriff Anwesen entspricht. Im österreichischen Sprachgebrauch werden Immobilien als Realitäten bezeichnet. Immobilien Gutachten Trier Rheinland-PfalzEs gibt einige Berufszweige der Immobilienwirtschaft, die sich auf Liegenschaften, Gebäude und den Immobilienmarkt spezialisiert haben: Gebäudemanagement, Geodäten und andere Ziviltechniker, Immobilienmakler und Realitätenbüros, Hypothekenbanken, Immobilienfonds, Versicherungen und nicht zuletzt die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben. Immobilien Gutachten Trier Rheinland-Pfalz

 

►Bau-Sachverständiger ►Gutachter ►Immobilienbewertungen ►Hauskaufberater ►Verkaufberater ►uvm.